Follow by Email

Freitag, 30. März 2012

VERANSTALTUNG:
Die neue Europäische Datenschutzverordnung


Aktuell ist eine neue Europäische Datenschutzverordnung in Diskussion. Welche Auswirkungen sich damit auf den Datenschutz allgemein, insbesondere aber auf den betrieblichen Datenschutz und die Regelungsmöglichkeiten des Betriebsrats ergeben, ist Gegenstand eines “Datenschutzbrunchs” am 24. April 2012.

GPA-djp und AK Wien laden zur Informations- und Diskussionsveranstaltung in das Bildungszentrum der AK Wien.

InputgeberInnen und DiskutantInnen sind:

  • die Abgeeordnete zum Europäischen Parlament, Evelyn Regner, die darüber berichten wird, wie die neue Verordnung im Parlament diskutiert wird,
  • die Juristin und Datenschutz-Expertin Kerstin Jerchel von ver.di, die uns den Diskussionsstand in Deutschland näher bringen wird,
  • die Juristin und Datenschutz-Expertin Gerda Heilegger von der AK Wien, die die Auswirkungen des Verordnung auf ArbeitnehmerInnen in Österreich beleuchten wird,
  • den Abgeordneten im Europäischen Parlement, Joe Weidenholzer, der gleichzeitig auch Mitglied in dem EU-Ausschuss ist, dem die neue Verordnung zugewiesen wurde (LIBE),
  • den Betriebsratsvorsitzenden Helmut Wolff von Siemens Enterprise Communications, der die betriebliche Praxis beleuchten wird,
  • die Rechtsanwältin Renate Riedl aus der Anwaltskanzlei Preslmayr, die Erfahrungswerte aus Perspektive der Geschäftsführung in die Diskussion einbringt,
  • und als Eröffnungsredner Wolfgang Katzian, Vorsitzender der GPA-djp.

    weitere Auskunft unter:
    http://blog.gpa-djp.at/bildung/2012/03/28/veranstaltung-die-neue-europaische-datenschutzverordnung/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen