Follow by Email

Sonntag, 1. April 2012

Videokonferenzen - unabhängig vom Anbieter!

Viele Anbieter - eine Konferenz!


Videokonferenzen zwischen vielen Systemen von verschiedenen Anbietern.
Videokonferenzen - unabhängig vom Anbieter!


VideoMeet verbindet klassische Videokonferenz-Raumsysteme wie Tandberg, Polycom, Lifesize und Desk-Top-Konferenzsysteme wie Skype, Google Talk mit multiplen Endgeräten wie PC,
Laptop, Tablet-Computer, Smartphone. Erleben Sie wie VideoMeet Ihren Arbeitstag erleichtert


VideoMeet bietet Ihnen grenzenlose Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern - immer und überall:



Einfach: Videokonferenzen lassen sich mit einer übersichtlichen Online-Anwendung aufsetzen, organisieren und starten.



Interoperabel: Teilnehmer können sich über unterschiedliche Dienste und Endgeräte in eine Videokonferenz einwählen. Möglich ist dies z. B. mit Anbietern wie Skype oder GoogleTalk sowie mit H.323-Systemen von Cisco, Lifesize, Polycom oder Radvision.



Unabhängig: VideoMeet erweitert Ihre bestehenden Kommunika-tionsmöglichkeiten. Sie sind nicht mehr an Anbieter von Videokonferenzsystemen und -Geräten gebunden. Zudem lässt sich VideoMeet von überall aus dem Festnetz und mobil von unterwegs nutzen.



Kostenbewusst: Verwenden Sie bereits vorhandene Videokonferenzsysteme. Die Nutzungsgebühren liegen deutlich unter den üblichen Kosten für Videokonferenzen und sind jederzeit transparent.



https://videomeet.telekom.de

https://www.facebook.com/VideoMeet





1 Kommentar:

  1. Fachhandel profitiert vom wachsenden Videokonferenzmarkt

    Seit gefühlten 20 Jahre "steht der Videokonferenz-Markt vor dem Durchbruch", 2012 scheint es aber nun wirklich zu klappen, der Erfolg von Skype & Co. sowie die breitbandige Anbindung vieler Unternehmens- und Privat-Kunden machen es möglich.

    siehe unter:
    http://www.channelpartner.de/channelcenter/tk-business/2580363/index.html?r=36172681310249133&lid=168313

    AntwortenLöschen